Kunstatelier Sonja Siems
KunstatelierSonja Siems

Über meine Kunst

In einer Künstlerfamilie aufgewachsen, beschäftige ich mich seit meiner Jugend intensiv mit dem Zusammenspiel von Farbe, Fläche, Form, Linie und Material. Ich möchte meinen inneren Bildern einen immer wieder neuen Ausdruck verleihen können: 

 

Bilder über das "Menschsein" oder überhaupt das "Sein" in dieser Welt (...und vielleicht auch das Sein in anderen Welten?). Ein künstlerisches Spiel mit Möglichkeiten - jenseits des Sichtbaren und jenseits anerkannter Wirklichkeiten. Ein eigener Bilderkosmos. Traumwelten... Oder einfach nur andere Realitäten...?

 

Während ich meine Leinwandwesen und -Welten erschaffe (...oder erschaffen sie sich selbst durch meine Hand?), nutze ich eine große Bandbreite an künstlerischen Techniken und Materialien wie z.B. Acrylmalerei, Collage, Strukturmittel, Ölpastell, Kreide, Kohle, Bleistift- oder Tuschezeichnung. Manchmal trage ich die Farbe üppig direkt aus der Tube auf.

 

Zu Beginn des Gestaltungs-Prozesses kommen meist Zufallstechniken und Materialexperimente zum Einsatz. Anschließend trete ich mit den entstehenden Figurationen und Strukturen in eine Art "schöpferischen Dialog". Es kommt mir dabei oft so vor, als ob die Bilder mir "sagen" würden, welches der nächste Gestaltungsschritt sein muss.

Gelegentlich schweigen sie aber auch.

Dann darf/muss ich weiter mit dem, was ausgedrückt werden möchte, "ringen" (...oder einfach eine Pause machen!).

 

Manche meiner Arbeiten wirken durch ihre vielfältigen plastischen Strukturen fast reliefartig. Die Figuren oder ihr Umfeld treten aus der zwei-dimensionalen Leinwandfläche heraus. Sie scheinen auf weitere Dimensionen unserer "Wirklichkeit" zu verweisen und sich mit diesen zu verbinden.

...Überhaupt scheint vieles mit vielem verbunden zu sein!

 

Vorsichtiges Berühren und Nachspüren ist ausdrücklich erlaubt!

 

Wer mag, kann in meinen Bildern Elemente erkennen, die mystisch oder mythologisch anmuten:

Da trifft man z. B. auf Lichtgestalten, Gesichter und Fratzen aller Art, energetische Erscheinungen, weise Frauen, Magier, Drachen oder Baumgeister.

 

Einige Serien lassen sich wie ein Bilderbuch oder ein Comic "lesen" und in ihrer Abfolge immer wieder neu kombinieren.

Welche Beziehung haben die Figuren zueinander; kennen sie sich? Oder begegnen sie sich gerade zum ersten Mal? ...Was ist vorher geschehen? ...Was passiert als Nächstes...?

 

Man kann die Werke aber selbstverständlich auch "einfach nur so" auf sich wirken lassen oder "interessant", vielleicht sogar "schön" finden (...worüber ich mich sehr freuen würde!).

 

Sie sind herzlich eingeladen zu einer visuellen Rundreise durch meine Online-Galerie, sowie seit neuestem auch - live vor Ort - durch meine Privatgalerie "SiemsHoch3" im Alten Bahnhof Grasbeuren bei Salem am Bodensee (Termine nach Absprache).

 

Machen Sie sich Ihr eigenes Bild meines künstlerischen Schaffens!

 

Vielleicht fallen Ihnen beim Betrachten kleine Geschichten ein:

Geschichten von Menschen, Mystik und Magie, von Wandlung, Wachstum und Verbundenheit. 

 

...oder was "sagen" Ihnen die Bilder? Was sehen Sie darin?

 

Viel Spaß beim Interpretieren,

beim Berühren und Berührt-Werden!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sonja Siems